25. September – 30. Oktober

WILDNIS

Gerald Christ: Fotografien

Eintritt frei

Ausstellungsansicht "Wildnis" von Gerald Christ, 2015 | Foto: Stefan Berg
Ausstellungsansicht "Wildnis" von Gerald Christ, 2015 | Foto: Stefan Berg
Ausstellungsansicht "Wildnis" von Gerald Christ, 2015 | Foto: Stefan Berg
Ausstellungsansicht "Wildnis" von Gerald Christ, 2015 | Foto: Stefan Berg
Ausstellungsansicht "Wildnis" von Gerald Christ, 2015 | Foto: Stefan Berg
Ausstellungsansicht "Wildnis" von Gerald Christ, 2015 | Foto: Stefan Berg
Ausstellungsansicht "Wildnis" von Gerald Christ, 2015 | Foto: Stefan Berg
Ausstellungsansicht "Wildnis" von Gerald Christ, 2015 | Foto: Stefan Berg

Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 24. September 2015, 19 Uhr
Begrüßung: Jana Borkamp, Bezirksstadträtin für Kultur und Weiterbildung
Einführung: Marcus Kaiser, Künstler und Kurator der Ausstellung



In einer Kultur der Wildnis zu leben, war immer Teil der grundlegenden menschlichen Erfahrung. Seit einigen hunderttausend Jahren gibt es keine Wildnis ohne Anwesenheit von Menschen. Natur ist kein Ort, der besucht wird – sie ist Zuhause, Heimat, und in diesem Heimatgebiet gibt es vertrautere und weniger vertraute Orte. Häufig sind Gebiete schwierig und weit entfernt,
aber alle sind bekannt und sogar benannt.
Gary Snyder, Lektionen der Wildnis


Ein wie ein Urwald erscheinendes Dickicht befindet sich inmitten von Korn- und Maisfeldern, ein kleiner unzugänglicher Bachlauf direkt jenseits einer Landstraße. Ein sumpfiges Stück Wald, von der Forstwirtschaft nicht genutzt, wird verortet durch einen gelben Stab der Vermessungstechnik.
Gerald Christ findet Inseln in der Kulturlandschaft um Berlin und Brandenburg, Orte an denen die Natur sich ihre Herrschaft über kulturelle Eingriffe erhalten oder zurückerobert hat. Dokumentarisch, als horizontal orientierte fotografische Partituren und in überraschenden Perspektiven präsentiert uns Gerald Christ diese „Wildnis“ in großformatigen Bildtafeln.
Marcus Kaiser, Künstler und Kurator der Ausstellung


Samstag, 10. Oktober, 16 Uhr
Ausstellungsrundgang mit Gerald Christ


Mit freundlicher Unterstützung der Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten, Ausstellungsfonds Kommunale Galerien.



http://www.geraldchrist.com