24. August – 27. September

THE BERLIN PORTRAITS

Fotografien von Uwe-S. Tautenhahn

Eintritt frei

Foto von Uwe-S. Tautenhahn "Berlin Portraits", 2013
Foto von Uwe-S. Tautenhahn "Berlin Portraits", 2013
Ausstellungsansicht "Berlin Portraits" von Uwe-S. Tautenhahn, 2013 | Foto: Gerald Christ
Ausstellungsansicht "Berlin Portraits" von Uwe-S. Tautenhahn, 2013 | Foto: Gerald Christ

Ausstellungseröffnung: Freitag, 23. August 2013, 19 Uhr
Es sprechen: Jana Borkamp, Bezirksstadträtin für Kultur
Harald Theiss, Kunsthistoriker und Kurator


"... in dieser Ausstellung gilt es, Geschichte bzw. Gegenwart und Geschichten zu erkunden und zu vergleichen. Es ist das Prinzip der Portraits in Serie.
Mit der von den Portraitierten selbst gewählten Haltung wird der Betrachter in Gespräche über sie und die Stadt, in der sie leben oder diese auch nur besuchen, verwickelt. Ähnlich wie bei den großformatigen Arbeiten von Thomas Ruff, der beim Entstehen seiner Portraitserie an eine „Galerie seiner Generation“ dachte.
Bei den Fotografien von Uwe-S. Tautenhahn ist der Blick generations-übergreifender und es sind ausschließlich Frauen, die mit ihren Biographien in dieser Ausstellung gleichzeitig zu einer gegenwärtigen Stadtgeschichte bzw. Stadtportrait zusammengeführt werden."
Auszug aus der Eröffnungsrede von Harald Theiss



VERANSTALTUNGEN

Samstag, 14. September 2013, geöffnet: 14 - 0 Uhr
Lange Nacht der Bilder in Friedrichshain und Lichtenberg

ab 17 Uhr: Führungen und Gespräch mit Uwe-S. Tautenhahn

20 Uhr: Film: “Libanon – Standhalten im Wahnsinn” -
“Lebanon – resisting lunacy”, Dokumentarfilm von Uwe-S. Tautenhahn
(2007, 71 min)
Zwei libanesische Frauen, die seit über 15 Jahren in Deutschland leben und während des Israel-Libanon Krieges in Berlin öffentliche Kunstaktionen durchführten, reisen zum besseren Verständnis der Auswirkungen des Krieges 2006 in den Libanon. Sie erzählen an Orten der Vergangenheit und Gegenwart über ihre ganz persönlichen Erlebnisse und Erfahrungen im Libanon, treffen Freunde, Fremde und Bekannte, und gewähren einen Einblick auf die gegenwärtige Situation im Libanon, einem Land zwischen Hoffnung und Hoffnungslosigkeit.
Eintritt frei



Freitag, 27. September 2013, 20 Uhr
"IM FOKUS: Quartett"
Kammermusikreihe des sonic.art Saxophonquartetts Berlin
Solowerke für Saxophon
Georg Katzer - Dialog imaginär
Fabien Lévy - L'air d'ailleurs u.a.
Eintritt: 7/5 €