9. Juli – 13. August

TAKT 2010

Internationale Künstler/innen der Artist Residency - eine Kooperation mit dem takt Kunstprojektraum

Eintritt frei

Flyer "TAKT 2010", 2010
Flyer "TAKT 2010", 2010
...in der Ausstellung "TAKT 2010", 2010
...in der Ausstellung "TAKT 2010", 2010

Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 08. Juli 2010, 19 Uhr
Begrüßung: Dr. Jan Stöß, Bezirksstadtrat für Bildung und Kultur
Es spricht: Viktoria Lyakh, Kunsthistorikerin
Musik: Tobias Delius sax / Kalle Mews dr

Die Ausstellung präsentiert Arbeiten von internationalen KünstlerInnen, die 2009 und 2010 im Rahmen eines 2-3monatigen Stipendium am Artist-Residency-Programm des takt Kunstprojektraumes teilgenommen haben.

Takt Kunstprojektraum wurde 2003 von Künstler/innen gegründet. Die Initiative arbeitet autonom und ohne Fremdförderung. Seit 2009 ist die Takt Artist Residency das Kernstück des Projekts mit dem Hauptanliegen, Künstler/innen aus dem Ausland günstige Bedingungen für ihre künstlerische Arbeit und die Vernetzung mit anderen Künstler/innen zu bieten.

In den ehemaligen Räumen der Wohnungsbaugesellschaft Friedrichshain in der Grünberger Str. 1 befinden sich heute 9 Studios, in denen die Künstler/innen arbeiten und künstlerische Positionen beziehen können. Dabei steht oft Berlin als lebendige, vibrierende und sich stets verändernde Stadt im Focus der Arbeiten.

VERANSTALTUNGEN:

Führung im Projektraum <˛/strong>
Samstag, 07. August 2010, 16 Uhr

Open Studio Days in der Artist Residency <˛/strong>
25. Juli/29. August 2010, jeweils 15-19 Uhr
(Grünberger Str. 1, 10243 Berlin)

www.taktberlin.org