25. Februar – 1. April

RAUMRAUSCHEN

Sabine Beyerle, Antonia Michalopoulos - Malerei, Zeichnung, Objekt ("von mir aus")

Eintritt frei

Einladungskarte "Raumrauschen" von Sabine Beyerle und Antonia Michalopoulos, 2011
Einladungskarte "Raumrauschen" von Sabine Beyerle und Antonia Michalopoulos, 2011
Ausstellungseröffnung "Raumrauschen" von Sabine Beyerle und Antonia Michalopoulos, 2011
Ausstellungseröffnung "Raumrauschen" von Sabine Beyerle und Antonia Michalopoulos, 2011
Konzert "Lieder vom Aufbrechen und Verlorengehen" und Finissage "Raumrauschen" 2011
Konzert "Lieder vom Aufbrechen und Verlorengehen" und Finissage "Raumrauschen" 2011

Eröffnung: Donnerstag, 24. Februar 2011, 19 Uhr
Begrüßung: Dr. Jan Stöß, Bezirksstadtrat für Bildung und Kultur
Es spricht: Susanne Husse, freie Kuratorin und Autorin


Sabine Beyerle beschreibt in ihren Arbeiten Szenerien, die ihr auf Reisen begegnen, Momente einer spezifischen Stimmung, die sie im Bild festhält. Indem sie die realistische Darstellung mit malerischen Erfindungen, wie zum Beispiel Schüttungen, Strukturen und Auflösungen, verbindet, erweitert sie das real Sichtbare um den Aspekt der Stimmung und Atmosphäre. Den dargestellten Raum verfremdet Sabine Beyerle durch ungewohnte Perspektiven und überführt ihn so in einen Zustand zwischen subjektiver Wahrnehmung und Wirklichkeit.

Mit dem Bleistift untersucht Antonia Michalopoulos Phänomene, Strategien und Gesten, welche das Leben in der Fremde thematisieren. Die unzähligen Graphitschichten auf stetig wachsenden Formaten ähneln Wanderungen und erzählen von der Gefühls- und Gedankenwelt von Migranten. Die gezeigten Zeichnungen bewegen sich zwischen Erinnerung und Erfindung und erzeugen Räume für den Schwebezustand zwischen dem Weggehen und dem Ankommen.

Raumrauschen ist eine Ausstellung in der Reihe von mir aus , die seit 2004 Positionen von Künstlerinnen des Bezirkes Friedrichshain-Kreuzberg vorstellt.


VERANSTALTUNGEN:

Samstag, 12. März 2011, 16 Uhr
Führung mit den Künstlerinnen

Freitag, 01. April
20 Uhr: Konzert "Lieder vom Aufbrechen und Verlorengehen"
Rainer Killius - Gesang, Instrumente, Performance
Eintritt: 3 €
ab 21 Uhr Finissage