2. Juli – 13. August

MICROWESTEN11

Jubiläumsausstellung
mit Kim Dotty Hachmann, Julia Hürter, Catherine Lorent, Matthias Roth, Mirko Tzotschew, Bertram Schilling, Ricarda Wallhäuser und Stefan Winkler.

Eintritt frei

Ausstellungsansicht "Microwesten11", 2011
Ausstellungsansicht "Microwesten11", 2011
Einladung "Microwesten11", 2011
Einladung "Microwesten11", 2011
Versteigerung der Westpakete "Microwesten11", 2011
Versteigerung der Westpakete "Microwesten11", 2011

Ausstellungseröffnung im Rahmen der "Langen Nacht der Bilder in Lichtenberg und Friedrichshain": Samstag, 02. Juli 2011, 19 Uhr, geöffnet von 15-1 Uhr

In diesem Jahr feiert die Künstlergruppe microwesten (Berlin_München_Hamburg) ihr 11jähriges Bestehen. Gegründet in den 90er Jahren an der Kunsthochschule Kassel, hat sich in den Folgejahren eine feste Gruppe entwickelt, die durch die ständige Einbindung von Gästen immer wieder neue Impulse aufnimmt und an internationalen Ausstellungen teilnimmt. Die Künstlergemeinschaft organisiert professionelle Ausstellungen und bildet internationale Netzwerke. Zur festen Besetzung von microwesten gehören: Kim Dotty Hachmann (Video), Julia Hürter (Malerei), Matthias Roth (Video, u. a.), Bertram Schilling (Malerei, Collage), Ricarda Wallhäuser (Malerei, Collage).

Am 02. Juli 2011 eröffnet microwesten zunächst die Ausstellung microwesten11 mit seiner Kerngruppe, Gästen und Musikprogramm und freut sich auf regen Austausch untereinander und mit der Öffentlichkeit. Ab dem 03. August 2011 wird mit WESTPAKETE ein weltweites Paketkunst-Projekt präsentiert, bei dem an microwesten zum Geburtstag gesendete Westpakete - "Geschenksendung, keine Handelsware" - ausgestellt werden.


VERANSTALTUNGEN:

Mittwoch, 3. August 2011, 19 Uhr
Eröffnung des mail-art-projektes mit Versteigerung der Pakete von 50 internationalen Künstlern durch den Auktionator Jürgen O.Olbrich

Samstag, 13. August 2011, 19 Uhr
Finissage mit Künstleressen und Aktion zu 50 Jahre Mauerbau