6. Mai – 3. Juni

!KIEZ

ein photographischer Berlin-Streifzug von Stefan Berg

Eintritt frei

Einladungskarte "!Kiez" von Stefan Berg, 2006
Einladungskarte "!Kiez" von Stefan Berg, 2006
Ausstellungsansicht "!Kiez" von Stefan Berg, 2006
Ausstellungsansicht "!Kiez" von Stefan Berg, 2006
Ausstellungsansicht "!Kiez" von Stefan Berg, 2006
Ausstellungsansicht "!Kiez" von Stefan Berg, 2006
Ausstellungsansicht "!Kiez" von Stefan Berg, 2006
Ausstellungsansicht "!Kiez" von Stefan Berg, 2006

Ausstellungseröffnung: Freitag, 5. Mai 2006, ab 19 Uhr
Es spricht: Stefan Raum, Kunsthistoriker
Musik: Iodine, Byzantinischer Jazz Tango

Durch Parks und Gassen, über Fußballplätze und in Cafés ist Stefan Berg den Formen und Farben seines Berlins gefolgt. Er sieht die Stadt als Diva: schrullig, mondän, entspannt, kreativ und avantgardistisch. Gerade der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg wird vom Lebensgefühl „Alles ist möglich” geprägt. Die Vielfalt der Kulturen und Stile bildet den Nährboden für die „Stadt des Designs”, die Besucher aus aller Welt anzieht. (Titelverleihung durch UN-Organisation für Bildung, Wissenschaften, Kultur und Kommunikation im Januar 2006)

Stefan Berg
1971 in Bielefeld geboren
1993-1996 Fotografenlehre (Industrie- und Werbefotografie) in Heidelberg
1999 Meisterprüfung im Fotografenhandwerk
1997-2000 Fotograf der Firma Eibe in Röttingen und Rehmert Fotostudios in Verden, 2001-2002 selbständig, Fotograf für Ena Press Paris
2002-2005 Dozent für Werbefotografie an der Berliner BEST-Sabel-Berufsfachschule für Design Berlin, seit 2005 selbständiger Fotograf in Berlin