■ 14. März 2024, 20:00 Uhr

Jazz in der Feuerwache - Konzert mit anschließender Jam-Session | Jako Quintett

Eintritt frei


spotify

Bandcamp

Das Jako Quintett ist das persönliche Projekt des in Berlin lebenden griechischen Gitarristen Iakovos 'Jako' Symeonidis.

Iakovos 'Jako' Symeonidis (Gitarre, Komposition)
Thomas Hänlein (Tenor Saxophon)
Daigo Nakai (Kontrabass)
George Potamianos (Schlagzeug)
Lionel Haas (E-Piano/Rhodes)

Die Band spielt Originalkompositionen von Symeonidis aus seinem Debütalbum 'Safe Place', Songs aus der Jazztradition und Arrangements aus dem Funk und Soul.
Das Ziel der Band ist es, das Publikum durch die Kombination von Swing-, Afro- und Funk-Grooves bestmöglich zu begeistern.
Schließlich versucht die Band, ein neues Publikum für Jazzmusik zu gewinnen und die Begeisterung für Improvisation, Spontaneität und Freiheit zu teilen, die Jazz mit sich bringt.

spotify

Bandcamp