17. Februar – 23. März

HEIMATSPUREN

Irma Markulin & Mayumi Okabayashi

Eintritt frei

Ausstellungseröffnung "Heimatspuren" von Irma Markulin und Mayumi Okabayashi, 2012
Ausstellungseröffnung "Heimatspuren" von Irma Markulin und Mayumi Okabayashi, 2012
Faltblatt "Heimatspuren" von Irma Markulin und Mayumi Okabayashi, 2012
Faltblatt "Heimatspuren" von Irma Markulin und Mayumi Okabayashi, 2012
Führung "Heimatspuren" von Irma Markulin und Mayumi Okabayashi, 2012
Führung "Heimatspuren" von Irma Markulin und Mayumi Okabayashi, 2012

Eröffnung: Donnerstag, 16. Februar 2012, 19 Uhr
Begrüßung: Dr. Peter Beckers, Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Ordnung, Schule und Sport
Einführende Worte: Mirjana Lozančić, Kunsthistorikerin
Musik: nakayamafutaba+tatz


VERANSTALTUNGEN:

Samstag, 25. Februar 2012, 16 Uhr
Die Künstlerinnen führen durch die Ausstellung.

Freitag, 23. März 2012, ab 19 Uhr
Finissage
Philipp Koch liest die Erzählung „Landauers letzter Gang“ aus seinem Erzählzyklus „Das Leben der Dinge“ (Hörbuch 2008), musikalisch begleitet von Rainer Philippi.


Eine Ausstellung in der Reihe von mir aus , die seit 2004 Positionen von Künstlerinnen des Bezirkes Friedrichshain-Kreuzberg vorstellt.