17. Januar – 26. Februar

GESTERN UND HEUTE

Wandlungen in Friedrichshain
- Fotografien von Lutz Körner

Eintritt frei

Einladungskarte "Gestern und Heute" von Lutz Körner, 2003
Einladungskarte "Gestern und Heute" von Lutz Körner, 2003
Ausstellungsansicht "Gestern und Heute" von Lutz Körner, 2003
Ausstellungsansicht "Gestern und Heute" von Lutz Körner, 2003

Ausstellungseröffnung: 16. Januar 2003, 19 Uhr
Es spricht Dr. Reinhard Meyer, Amtsleiter für Stadtplanung und Vermessung im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Anschließend performen Roberto und Claudia Thierfelder.

Die ausgestellten Fotografien von Lutz Körner machen an markanten Punkten wie Ringcenter, Plaza-Gelände der ehemaligen Vergaserfabrik, U-Bahnhof Warschauer Straße, Oberbaumbrücke, Knorrbremse etc. das Leben und die Veränderungen im Bezirk Friedrichshain vor und nach der Wende deutlich. Die Aufnahmen werden durch historische Fotos ergänzt.

VERANSTALTUNGEN:

Am Freitag, 17.01. und Samstag 18.01., jeweils 20 Uhr
zeigt die Filmemacherin Thurit A. Kremer in ihrem experimentellen Dokumentarfilm „Lebens(t)räume“ (Arbeitstitel) verschiedene Menschen in Friedrichshain und Kreuzberg mit ihrem spezifischen Blick auf Berlin.
(Videofilm, Länge 40 min, Eintritt frei).