20. Juli – 16. August

EXPLORING ISTANBUL

Fotografien

Eintritt frei

Flyer "Exploring Istanbul", 2013
Flyer "Exploring Istanbul", 2013
Diskussion "Exploring Istanbul", 2013
Diskussion "Exploring Istanbul", 2013
Führung von Klaus W. Eisenlohr zur Finissage "Exploring Istanbul", 2013
Führung von Klaus W. Eisenlohr zur Finissage "Exploring Istanbul", 2013

Fotografien von: Valie Djordjevìc, Ulrike Eckel,Klaus W. Eisenlohr, Ute Maria Glaß, Hatice Görk, Anne Hingst, Astrid Kaminsky, Levent Karaoglu, Susanne Kempf, Roswitha Majchrzak, Karin Rennenberg, Frank Seeger, Annette Walde, Kamuran Yenel, Rike Zillmer


Ausstellungseröffnung: Freitag, 19. Juli 2013, 19 Uhr
Es sprechen:
Hans Panhoff, Bezirksstadtrat Friedrichshain-Kreuzberg
Christiane Zieger und Özcan Ayanoglu, Städtepartnerschaftsverein Kadiköy e.V.
Klaus W. Eisenlohr, Leiter des Fotoprojekts


Istanbul unter urbanen Aspekten zu betrachten, bedeutet den Blick zu verändern. Im Sinne einer reflektierten Stadtfotografie ist eine Gruppe aufgebrochen, eine fast schon vergessene Moderne mit urbanen Qualitäten fotografisch zu entdecken und weiteren heutigen Stadtentwicklungen nachzugehen.

In Kooperation mit dem Städtepartnerschaftsverein Kadiköy-Friedrichshain-Kreuzberg und dem Photocentrum Kreuzberg unternahm die Gruppe eine einwöchige Fotoexkursion nach Istanbul. Das Projekt nahm seinen Ausgangspunkt in Kadiköy, ursprünglich die byzantinische Stadt Chalcedon, einem kosmopolitischen Bezirk Istanbuls mit türkischen, griechischen, armenischen und jüdischen Einflüssen. Kadiköy ist ein kulturelles Zentrum der Metropole auf der asiatischen Seite des Bosporus und Partnerbezirk von Friedrichshain-Kreuzberg.

TeilnehmerInnen aus Kadiköy haben der Gruppe die Chance eröffnet, öffentliche Orte näher zu erkunden, besser vor Ort zu kommunizieren und auch vom Alltag etwas mitzubekommen. Die Kamera wurde zum Mittel der Kommunikation, zum Mittel Öffentlichkeit herzustellen. Die bildhafte Aneignung durch eigene kreative Umsetzungen veränderte ihren Blick auf die eigene Stadt.

Eine Ausstellung im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Friedrichshain-Kreuzberg und Kadiköy-Istanbul in Kooperation mit der vhs Friedrichshain-Kreuzberg und dem Städtepartnerschaftsverein Kadiköy e.V.


http:// istanbulausstellung.wordpress.com


VERANSTALTUNGEN

Sa 20. Juli 2013, 20 Uhr
#direngeziparki - Wem gehört die Stadt?

Eine Diskussion über Protest und Stadtentwicklung mit Erdem Evren, politischer Anthropologe und Ayse Erek, Kunsthistorikerin.
Englisch/Deutsch.

Mi 14. August 2013, 21 Uhr
Film "RomanIstanbul" von Özgür Akgül

60 min, türkisch mit engl. Untertiteln
Deutschland-Premiere in Anwesenheit des Regisseurs

16. August 2013, 19 Uhr
Finissage: Sommerfest