■ 2. April, 20:00 Uhr

5. Lange Nacht der Beatles

Strawberry Beat plus Frankie Goes To Liverpool

18 | 15 € Eintritt

Kartenreservierungen unter: www.frankie-goes-to-liverpool.de, www.strawberrybeat.de, Telefon: +493327-7261190

Strawberry Beat, Foto: Peter Campignier
Strawberry Beat, Foto: Peter Campignier

Die 60er-Jahre liegen in der Luft. Immer noch? Schon wieder? Sie liefern Stoff für Mode, Musik und Videos, sind Eldorado für verklärte Lebensgefühle... und Inspiration für die "Lange Nacht der Beatles" mit den erstklassigen Berliner Bands "Frankie Goes To Liverpool" und "Strawberry Beat", die sich dem musikalischen Schaffen der Fab Four verschrieben haben.

Über fünf Jahrzehnte ist es nun schon her, dass eine Gruppe junger Musiker aus Liverpool begann, die Popmusik zu revolutionieren. Die Beatles waren vier Burschen, die sich wie zufällig trafen und mit ihren Songs eine Reaktion hervorriefen, die man zwar hören, sehen und fühlen konnte, aber bis heute nicht richtig begreifen kann. Sie füllten zu ihrer Zeit die größten Konzerthallen und Stadien, sie waren das wichtigste und populärste musikalische Phänomen des Jahrhunderts. Ihre Melodien und Texte beeinflussten das Leben ihrer Generation und derer, die folgten. Auch heute findet man immer noch Inspiration und Vergnügen an der Musik der Beatles.

Zwei Bands mit neun besessenen Berliner Musikern präsentieren einen ausgewogenen Querschnitt der Beatles-Hit-Klassiker: von den naiven Anfängen bis zu den Meilensteinen, von „Love Me Do“ bis „Hey Jude“ – und garantieren für ein Konzerterlebnis, das unter die Haut und in die Beine geht!